Man kann einen Menschen nichts lehren.
Man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu finden.
Galileo Galilei

Was ist Yoga?

Yoga hilft uns Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Yoga kann uns helfen,  uns selber zu spüren und anzunehmen. Yoga ist eine Art des Handelns auf der Matte, aber auch des Geschehenlassens und des Annehmens.

Yoga hilft uns wieder in den Fluss des Lebens zu kommen – mit dem Leben fließen.

Es geht nicht nur um den Aufbau körperlicher Beweglichkeit und Kraft, sondern auch um das Erreichen seelischer Freiheit.

Mein Yoga Unterricht

Freitagabend

Yin Yoga am Freitag von 17.45 bis 18.45
Sanely, Meraner Straße 43a , 86165 Augsburg.

 

Montagabend

Yoga am Montagabend von 18.45 bis 19.45
Sanely, Meraner Straße 43a , 86165 Augsburg.

 

 

Yin Yoga

Yin Yoga ist eine intensive und gleichzeitig sehr passive Praxis. Yin Yoga ist ein regenerativer Yogastil. Die Übungen werden ohne muskuläre Anspannung durchgeführt. Die Positionen werden etwa 3-5 Minuten gehalten und der Körper bleibt dabei so passiv wie möglich.

Diese passiven Dehnungen haben einen positiven Effekt auf die tiefen Körperschichten und ganz besonders auf die Faszien.  Sie helfen Verklebungen und Verkürzungen auf sanfte Weise zu lösen. Yin Yoga fördert die Beweglichkeit und auch den Energiefluss in den Meridianen.

Yin Yoga gibt uns die Möglichkeit, mit viel Achtsamkeit die eigenen Grenzen zu erforschen.

Hatha Yoga

Kommt von HA und THA, Sonne und Mond, sie ist dabei die Verbindung von Yin und Yang. Sonne und Mond stehen symbolisch für zwei entgegengesetzte Energien,  die jedem Menschen eigen sind. Die Sonne steht für das weibliche, intuitive, empfangende, für den Bereich der Träume, Emotionen. Der Mond steht für männliche, aktive, das außen gerichteten Qualitäten, das rationale Bewusstsein und den Körper.

Wir vereinen Entspannung, Körperübungen (Asanas) , Atemtechnik, und Methoden zur Tiefenentspannung.